uebermich


Nun etwas über mich, grins, was soll ich da erzählen!

 

 

In diese Familie wurde ich am 20.August1960 in Simmersbach reingeboren und sie gaben mir den Namen Elke!

Ein wenig enttäuscht waren sie ja das ich auch wieder ein Mädchen war, aber sie haben mich deshalb nicht weniger geliebt!

 

                           

Meine Eltern und ich im Wagen mit meinen beiden Schwestern Edeltraud und Doris ( von links nach rechts )

 

Die große Schwester war froh ein neues Püppchen zu bekommen.

Aber leider war ich in den ersten Jahren immer wieder sehr krank das sich meine Eltern oft sorgen machen mußten ob sie mich noch eine Zeit bei sich behalten dürfen. Aber sie haben den Kampf um mein Leben in den schwierigsten Situationen nie aufgegeben und haben ihn immer wieder gewonnen, wie man ja heute sehen kann.

 

Noch zwei Bilder von mir als Baby mit meinen zwei großen Schwestern meiner Mutter und Tante Marie

Dann verging ein Jahr und auch ich wurde etwas größer!

    

 

Elke ein Jahre alt, Doris zwei Jahre alt und Edeltraud viereinhalb Jahre alt.

Kurze Zeit später wurde ich sehr krank und meine Eltern mußten um mein Leben kämpfen und ich bin ihnen sehr dankbar das sie nie aufgegeben haben.

Und dann kam zweieinhalb Jahre nach mir auch der langersehnte Sohn zur Welt der den Namen Arno bekam! (Der uns aber leider viel zu früh verlassen mußte!)

        

Doris, Edeltraud, Elke und Arno davor.       Edeltraud mit Arno, Doris und Elke

Dann vergingen wieder ein paar Jahre und ich war groß genug um auch in die Schule gehen zu dürfen, was ich manchmal sehr gerne tat, aber manchmal auch nicht, grins!

  Wie man sehen kann war ich da sehr stolz endlich in die Schule gehn zu dürfen.

Ich wurde in der Schule da auch sehr schnell der Schrecken der Mitschüler die gerne die Kleineren ärgerten, den ich war schon immer für Gerechtigkeit. Und wer die mißachtete der hatte mich zu fürchten. Denn so klein und dünn wie ich auch war, gebrauchte ich mein Köpfchen und lehrte damit auch dem Stärksten das fürchten.

Mit dreizehn Jahren lernte ich dann meinen ersten Freund Christian kennen, was meinen Eltern da ja noch garnicht gefiehl. Aber da konnten sie machen was sie wollten, ich behielt ihn. Mit 16 erwarteten wir dann unser Baby was ich aber leider im 6.ten Monat verlor. Wir waren 5 Jahre glücklich zusammen bis er mit 22 Jahren tödlich verunglückte. Das war die schwerste Zeit für mich...

Mit 15 Jahren fand ich dann meine erste Arbeitsstelle in einem Supermarkt, die mir auch sehr viel Spaß machte.

Da war ich mit 15 ( links ) zusammen mit einer Kollegin die unbedinngt mal ein Bild von uns beiden wollte, wir verstanden uns sehr gut.

Mit 18 wechselte ich dann meinen Job und ging in ein Altenheim arbeiten. Dort wohnte ich dann auch acht Jahre.

Dort fand ich dann auch eine Kollegin (meine Helge) mit der ich mich super verstand, wir waren eine recht lange Zeit auch unzertrennlich.

Helge mit den dunklen Haaren und ich mit den blonden Haaren. Die damals Unzertrennlichen an meinem 18 Geburtstag.

Dann noch ein paar Bilder von der Zeit wo ich mit Helge viel unternommen habe..

 

 

 Helge mußte mich im Bild immer festhalten, egal wann und wo, grins  

 

Ausflug mit meiner Familie  -  In einer Freizeit die musikalische Familie, Arno, Doris, Edeltraud, eine Freundin und ich mit der Gitarre.

Mit 26 Jahren (1986) hab ich dann Manfred kennen gelernt und auch schnell geheiratet.

Aber leider stand diese Ehe unter keinem guten Stern.

2000 wurde diese Ehe wieder geschieden.

 

              

Das war im Mai 86 die Standesamtliche Hochzeit      -      Das war im August 86 die Kirchliche Hochzeit

Das Liebste was mir aus dieser Zeit geblieben ist, ist mein Sonnenschein Yvonne

Yvonne, ich und Manfred

Yvonne

Nach meiner Trennung lernte ich Johann kennen. Mit ihm war ich dann bis Anfang 2004 zusammen. Aber wir mußten feststellen das wir nicht so gut zusammen paßten und haben uns dann auch wieder getrennt.

Mein Bruder erkrankte im August 2003 an Krebs, womit ich sehr schwer fertig wurde. In dieser Zeit lernte ich eine Selbsthilfsgruppe kennen und darüber auch meinen jetzigen Mann Gerd. Aber da war er noch mit seiner Frau zusammen und für mich Tabu.

 

Ende 2004 verließ Gerd´s Frau Gerd, von da an sind wir uns dann näher gekommen und haben uns ineinander verliebt.  Ab März 2005 waren wir dann unzertrennlich. Wir haben es biß heute auch noch nicht bereut das wir uns dann verliebt haben, wir sind sehr Glücklich miteinander.

 

  

Gerd mein jetziger Mann - und ich 2005

März 2005 starb Gerds Mutter und sein Vater war an Alzheimer erkrankt und konnte nicht alleine Leben... deshalb sind wir zu ihm gezogen damit er nicht in ein Heim mußte... Von da an lebte ich mit meinem Mann und meinem Schwiegervater in einem kleinen Hexenhäuschen in Waldbröl - Drinhausen und wir waren sehr glücklich zusammen.

2005 Das ist Gerds Vater der bei uns lebte. Da ging es ihm noch einigermaßen gut.

Unsere Hochzeit am 20 August 2007 da war auch meine Mutter noch dabei.

Mama, Papa, Schwiegervater, Doris, ich und Gerd

Mama, Doris, Schwiegervater, Papa, ich und Gerd

 

  2009 Papa und unsere Purzel, er war da leider schon überwiegend bettlägerig.

      Unser kleines Hexenhäuschen mit Blick auf das Nachbarhaus 2009.

                                             

        

Unser Hausgenossin Purzel, leider verstarb sie am 31 August 2009                           Und unser Hausgenosse Meppy leider verstarb er 2014

Blick aus der Haustür. Rechts der Bauernhof 2009                                         

  

    Blick durch das Wohnzimmerfenster auf unseren Fischteich und Fischerhütte (links)2009

Unsere Hausgenossin Lady.Leider verstarb sie am 8 März 2012.

   

Unsere Fische im Teich bei der Fütterung 2009

Teich von der Fischerhütte aus zum Weg 2009

                                       Teich vom Weg aus zur Fischerhütte 2009

 

 

 
Unser süße Mausi... immer für Unfug zu machen bereit... grins

 

Unsere süße Lady... ich mag nur schmussen wenn ich es will... 2011

 

Unser süßer Meppy... unser Ältester und der Chef von allen und der verschmusste von allen...2011

Nun ist wieder eine Zeit vergangen, und es hat sich auch einiges verändert bei uns.

Gerd und ich sind nun allein da der Schwiegervater am 18 September 2012 ganz plötzlich in der Klinik verstorben ist.

Auch ums Haus herum haben wir ein wenig was verändert. Darum ein paar neue Bilder nun davon.

 Gerd beim Blumen giessen. 2012

  

Boby (eine unserer Katzen) passt in der Haustüre auf ob Gerd das ja auch richtig macht. Grins. 2012

 

 

 

Unsere kleinen Fischteiche mit der Brücke zu Gerds gemütlicher Raucherecke.2012

Blick über unseren großen Fischteich, ganz oben im Hintergrund unser Wohnhaus.2009

Blick zur anderen Seite von unseren Fischteichen, gegenüber vom Wohnhaus.2009

 

 

Unser Boby, der am liebsten auf dem Sofa mit mir kuschelt. Aber er kann auch ein kleiner Wildfang sein. Dann ist nichts vor ihm sicher.2009

 

Am 9.Juli 2013. Der 80.ste Geburtstag meines Vaters. Links ich und rechts meine Schwester Doris.

August 2014... Alexandro Joel, Leon und ich...

 

Nun sind wieder 2 Jahre vergangen und es hat sich auch wieder einiges um´s Haus verändert...

auch haben wir wieder zwei neue Kätzchen bekommem... richtige kleine Wildfänger...

 

unserer Zuwachs.... Biggi und Tommy mit der weißen Nase....

 

Blick vom Schlafzimmerfenster auf die Fischerhütte ... Der große Fischteich ist von den Bäumen verdeckt...

             Gerd am saubermachen

Gerd auf der Wiese vorm Haus

Nun ist wieder ein Jahr vorbei... leider ist unsere Biggi nicht mehr bei uns, sie wurde mit nur 9 Monaten überfahren...

 

 

Ein schöner Tag mit meiner Familie....

 

Unseres neues Mitglied Ronja... sie hält die großen in Schach...

 

Erst tun sie sich gegenseitig putzen dann wird zusammen geschlafen... Ronja und Tommy...

 

   

Da hatten wir einen schönen Grillabend mit den Kindern.... da ich gerne schwarze Menschen mag bekam ich zwei für diesen Abend... einen großen und einen kleinen... grins.... oh wir hatten sehr viel spaß den Abend....

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!